Ökumenische Projekte

 In diesem Jahr gibt es wieder einige ökumenische Projekte.

 In der Fastenzeit wird Pfarrer Schanze ökumenische“ Exerzitien im Alltag“ anbieten. Jeder Teilnehmer erhält ein Begleitheft mit Texten und Gebete für die persönliche Andacht im Alltag. Einmal in der Woche treffen sich alle Teilnehmer mit Pfarrer Schanze zum gemeinsamen Austausch über die vergangene Woche.

Der Weltgebetstag wird am 4. März (1. Freitag im März) in der Cruciskirche stattfinden.


Im Oktober werden wieder Taizé-Andachten als Atempause angeboten.

Am 2. September (der 1. Freitag im September) feiern die Gemeinden St. Crucis, St. Marien und St. Bonifatius wieder gemeinsam den Schöpfungstag mit einem ökumenischen Gottesdienst im Landivisiau-Park.

 
 

Evangelium Tag für Tag